Anna beim Kaffee trinken

Unsere neuen Kaffeesorten

triangle

Hier findest du alle neuen Kaffees im Überblick: Fair und direkt gehandelt und mit Liebe für dich in Berlin geröstet. 1 € pro Kilogramm Kaffee investieren wir in Kaffeeregionen, wo wir uns für sauberes Trinkwasser und Bildung einsetzen. All das bekommst du mit jedem Schluck deiner Tasse Kaffee. Entdecke jetzt unsere neuen Sorten.

Gedeb Espresso

Der Gedeb ist ein würziger und sehr vielschichtiger Espresso, der durch eine intensive Aromatik besticht. Das besondere am Gedeb ist das Zusammenspiel aus Süße und Säure. Dieser Kaffee ist sehr vielseitig und verändert sich sogar noch enorm im Laufe des Trinkens. Zunächst schmeckt der Espresso unvergleichlich blumig und fruchtig, ein bisschen nach Aprikose und Mandarine. Diese Fruchtigkeit steht in toller Balance mit der starken Süße dieses Kaffees, die an Gebäck wie bspw. Biskuit und Cookie erinnert. Der Gedeb Espresso ist eher hell geröstet, so dass er kaum nach Röstaromen schmeckt, wodurch seine natürlichen geschmacklichen Facetten zum Vorschein kommen. Wir empfehlen ihn für die Zubereitung mit der Espressomaschine, der Herdkanne oder der AeroPress. 1 € pro kg Kaffee investieren wir in nachhaltigen Kaffeeanbau.

Zum Espresso ›

Francisco Lopez Espresso

Der Kaffee ist benannt nach dem Kaffeefarmer Francisco Lopez, der in der Region Huehuetenango in Guatemala anbaut. Der Francisco Lopez ist ein würziger und gleichzeitig sehr schokoladiger Espresso, der durch intensive Aromen besticht. Die nussig-schokoladigen Noten erinnern an Kakao, geröstete Mandeln und Tonkabohnen. Untermalt wird der Kaffee durch seine leicht würzigen Geschmacksnuancen, die den Aromen von Tonkabohne und Kardamom ähneln. Der Francisco Lopez Kaffee ist mittelkräftig geröstet, so dass er sehr balanciert ist und sich ideal für die Zubereitung pur oder mit Milch eignet. Wir empfehlen ihn für die Zubereitung mit der Espressomaschine, der Herdkanne oder der AeroPress. Wer gerne stärkeren Kaffee aus der Filtermaschine oder der French Press trinkt, kann den Francisco Lopez auch gut auf diese Art und Weise trinken. 1 € pro kg Kaffee investieren wir in nachhaltigen Kaffeeanbau.

Zum Espresso ›

Jesus Cardona Kaffee

Der Kaffee ist benannt nach dem Kaffeefarmer Jesus Leiva Cardona, der in der Region Huehuetenango in Guatemala anbaut. Der Jesus Cardona ist ein würziger und gleichzeitig sehr nussiger Kaffee, der durch intensive Aromen besticht. Die nussig-karamelligen Noten erinnern an Haselnuss und Crème brûlée. Untermalt wird der Kaffee durch seinen eleganten würzigen Charakter, der den Aromen von Sternanis und Nelke ähnelt. Der Jesus Cardona Kaffee ist mittelkräftig geröstet, so dass er sehr balanciert ist und sich ideal für die Zubereitung pur oder mit Milch eignet. Wir empfehlen den Kaffee für die Zubereitung mit dem Handfilter, der Chemex oder der klassischen Filterkaffeemaschine, wie dem Moccamaster. 1 € pro kg Kaffee investieren wir in nachhaltigen Kaffeeanbau.

Zum Kaffee ›

Nansebo Kaffee

Nansebo ist eine Gemeinde in der West Arsi Zone, die in Sidamo, also im Süden Äthiopiens liegt. Der Nansebo ist ein süßlich und gleichzeitig fruchtiger Kaffee, der durch intensive und komplexe Aromen besticht. Die fruchtigen Noten erinnern an reife Beeren wie beispielsweise Erdbeere und Brombeere. Untermalt wird der Kaffee durch einen sehr elegant blumigen Charakter, der an Lavendelblüten erinnert. Wir empfehlen den Kaffee für die Zubereitung mit dem Handfilter, der Chemex oder der klassischen Filterkaffeemaschine, wie dem Moccamaster. 1 € pro kg Kaffee investieren wir in nachhaltigen Kaffeeanbau.

Zum Kaffee ›

Shantawene Espresso

Shantawene ist eine Gemeinde in der Gegend Bensa, die in der Sidamo Zone im Süden Äthiopiens liegt. Bensa ist bekannt für seine blumig-süßlichen und komplexen Kaffees und daher zählen die Kaffees hier zu den Besten der Welt. Der Shantawene ist ein süßlich-fruchtiger Espresso, der durch intensive und komplexe Aromen besticht. Die fruchtigen Noten des Kaffees erinnern an reife Blaubeeren und Erdbeeren. Im Nachgeschmack kommt ein cremiger Geschmack von Milchschokolade zur Geltung. 1 € pro kg Kaffee investieren wir in nachhaltigen Kaffeeanbau.

Zum Espresso ›

Thiririka Kaffee

Unser erster Kaffee aus dem Value Chain Projekt – aus Thiririka, Kenia. Thiririka ist der Name der Kooperative, mit der wir im Rahmen dieses Projekts zusammenarbeiten. Das Ziel? Hohe Qualität und hohe Löhne in Kenia. Die jüngste Ernte war in unseren Augen, die beste, die Thiririka seit dem Beginn unserer Zusammenarbeit in 2018 produziert hat und wir freuen uns, diesen wundervollen Kaffee mit dir zu teilen. Du kannst dich auf einen sehr komplexen, fruchtigen und tee-artigen Kaffee freuen.

Zum Kaffee ›

Da Bastilla Espresso

Der Da Bastilla ist ein ausgewogener Espresso Blend mit süßlich-nussigem Geschmack. Für den Espresso kombinieren wir zwei natural Kaffees aus Brasilien und Nicaragua so miteinander, dass sich ihre Eigenschaften optimal ergänzen. Der brasilianische Kaffee sorgt für Aromen von Nuss-Nougat, während der Kaffee aus Nicaragua feine fruchtige Noten mit sich bringt.

Zum Espresso ›

Diese Kaffees könnten dir auch gefallen

In nur 3 Klicks zur Kaffee-Empfehlung